Brandeinsatz

Brandverdacht am Nikolaustag

Am Samstag dem 6. Dezember um kurz vor 11:00 Uhr, wurde die Feuerwehr Kapfenberg – Hafendorf mittels stillem Alarm von Florian Steiermark alarmiert. Grund der Alarmierung war ein ausgelöster Heimrauchmelder. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter, wurde ein Täuschungsalarm festgestellt. Kurze Zeit später konnten beide eingesetzten Fahrzeuge die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzte Einsatzkräfte / Fahrzeuge:

FF Kapfenberg – Hafendorf mit TLF-A 3000/200 und LF-A

Zurück zum Menü