Brandeinsatz

Brand in der Kapfenberger Innenstadt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in der Kapfenberger Altstadt am Donnerstag, dem 13.11.2014 kurz nach 17 Uhr in einem Restaurant im Küchenbereich ein Brand aus.

Unter schweren Atemschutz wurde der Brand rasch lokalisiert und gelöscht. Eine sofortige Evakuierung des gesamtes Lokales und der Obergeschosse wurde veranlasst.

Der Koch verletzte sich beim Löschversuch und wurde dem Roten Kreuz übergeben. Die Räumlichkeiten wurden mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht und die anschließende Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Zur Unterstützung wurden die Feuerwehren Böhler Edelstahl, Hafendorf und Diemlach nachgefordert. Der Einsatz konnte gegen 19:00 Uhr beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Kapfenberg-Stadt, FF Kapfenberg-Hafendorf, FF Kapfenberg-Diemlach, BTF Böhler Edelstahl, Rotes Kreuz, Polizei und Brandermittlung

Zurück zum Menü