Brandeinsatz

Schuppenbrand mitten im Wohngebiet

Am Sonntag dem 19.4. kam es kurz vor 14:00 Uhr zu einem Schuppenbrand mitten in der Hochschwabsiedlung in Kapfenberg. Um 13:47 Uhr wurde die Feuerwehr Kapfenberg – Hafendorf zusammen mit anderen Kapfenberger Feuerwehren zur Unterstützung der Feuerwehr Kapfenberg – Stadt alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit rückten zwei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Kapfenberg – Hafendorf zum Einsatzort aus. Der Atemschutztrupp des TLF-A Hafendorf hatte die Aufgabe Löscharbeiten im inneren des Dachstuhles durchzuführen. Die Mannschaft des LF-A baute in der Zwischenzeit in Zusammenarbeit mit den anderen Feuerwehren eine Zubringleitung vom Hydranten auf.
Kurz vor 16:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Einsatzkräfte / Fahrzeuge:

FF Kapfenberg – Hafendorf mit TLF-A 3000/200 und LF-A
FF Kapfenberg – Stadt
FF Kapfenberg – Diemlach
FF Kapfenberg – Arndorf
BTF Böhler Kapfenberg
Rotes Kreuz mit Notarzt
Polizei

Zurück zum Menü