Brandeinsatz im Amselweg

Brand eines Gewächshauses

Die Sirenenalarme häufen sich in den letzten Tagen und Wochen - auch heute wurde die Feuerwehr Hafendorf mittels "lauter" Alarmierung zu einem Brandeinsatz in den Amselweg gerufen.

Obwohl aufmerksame Personen, die im Nachbargrundstück Arbeiten durchführten und den Brand bemerkten, bereits erste Löschversuche unternahmen, stand das Gewächshaus beim Eintreffen der Feuerwehren bereits in Vollbrand. Die Besatzung des erstankommenden Fahrzeuges begann sofort mit den Löscharbeiten, da das Feuer bereits auf eine angrenzende Hecke übergegriffen hatte, die Mannschaft der FF Kapfenberg-Stadt stellte währenddessen die Wasserversorgung zum für die Brandbekämpfung eingesetzten TLF Hafendorf her.

Ein weiteres Ausbreiten des Brandes konnte verhindert werden, das Gewächshaus brannte jedoch völlig aus.

Die Feuerwehren blieben für Nachlöscharbeiten vor Ort, die Einsatzbereitschaft wurde gegen 18:00 Uhr wiederhergestellt.

Eingesetzte Einsatzkräfte/Fahrzeuge:

Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf mit TLF-A 3000/200 und MTF-A

Feuerwehr Kapfenberg-Stadt mit TLF-A 4000

Polizei

Zurück zum Menü