Technischer Einsatz

Tierrettung in Apfelmoar

Am Dienstag dem 6.1. wurde die Feuerwehr Kapfenberg – Hafendorf um 20:25 Uhr zu einer Tierrettung nach Apfelmoar alarmiert. Kurz darauf rückten zwei Einsatzfahrzeuge zur Einsatzadresse aus.
Die Katze stieg über ein Dachfenster auf das des Mehrparteienhauses und rutsche dort so unglücklich ab, dass sie in einer Dachrinne hängenblieb. Das Tier konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.
Zur Unterstützung wurde die Drehleiter der Feuerwehr Kapfenberg – Stadt nachalarmiert. Mittels der Drehleiter konnte die Katze von den Feuerwehrmännern aus der misslichen Lage befreit werden und anschließend dem Besitzer unverletzt übergeben werden.
Nach zirka einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Einsatzkräfte / Fahrzeuge:

FF Kapfenberg – Hafendorf mit TLF-A 3000/200 und KRF-B
FF Kapfenberg – Stadt mit DLK

Zurück zum Menü