Verdacht einer Explosion

Datum: 12.01.2020
Alarmzeit:11:10
Einsatzart: B01-Verdacht
eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 3000/200, HLF1-LB
weitere Kräfte: Polizei, Rotes Kreuz

Um 11:10 wurde die FF Kapfenberg Hafendorf zu einer vermuteten Explosion in Deuchendorf gerufen. Da an der Adresse kein Schaden festgestellt werden konnte wurde gemeinsam mit der Polizei die Umgebung abgefahren und nach erfolgloser Suche der Einsatz abgebrochen.

Zurück zum Menü