Zimmerbrand in Deuchendorf

In der Nacht auf Donnerstag, dem 3. Jänner, wurde die FF Kapfenberg Hafendorf zu einem Zimmerbrand in die Heimsiedlung gerufen. Gegen 4 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden. Allerdings musste die FF kurz nach 7 Uhr wieder zu Nachlöscharbeiten ausrücken, welche dann gegen 9 Uhr abgeschlossen wurden. Die Hausbewohner konnten sich bei dem Brand unverletzt aus dem Gebäude retten. Wir bedanken uns bei allen helfenden Kräften, der FF Kapfenberg Stadt, der FF Kapfenberg Diemlach, der FF Kapfenberg Parschlug, der BTF voestalpine Böhler Edelstahl, dem Roten Kreuz Kapfenberg, der Stadtwerke Kapfenberg und der Exekutive für den Einsatz.

Zurück zum Menü