Zwei Brände zur gleichen Zeit

Einsatz für zwei Feuerwehren im Gartenland Pötschach

Gegen 09:20 Uhr des 11. April wurden die Feuerwehren Hafendorf und Kapfenberg-Stadt in die Pötschachgasse alarmiert - ein vermeintlicher Gartenhüttenbrand, zu dem beide Feuerwehren unverzüglich ausrückten, stellte sich als Brand eines Baumbestandes im Gartenland Pötschach heraus.

Die Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf fällte den angebrannten Baumbestand und blieb für Nachlöscharbeiten vor Ort.

Eingesetzte Einsatzkräfte/Fahrzeuge:

Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf mit TLF-A 3000/200

Feuerwehr Kapfenberg-Stadt mit TLF-A 4000

Polizei

Mitarbeiter reagierten vorbildlich

Zeitgleich zum Brandgeschehen in der Pötschachgasse kam es in einem nahegelegenen Altstoffsammelzentrum ebenfalls zu einem Kleinbrand, der der Mannschaft des TLF-A über Funk durchgegeben wurde.

Der Brandschutzbeauftragete und einige Mitarbeiter konnten durch ihr rasches Eingreifen den Kleinbrand bereits so weit eindämmen, dass seitens der Feuerwehr Hafendorf lediglich Kontrollarbeiten von Nöten waren.

Eingesetzte Einsatzkräfte/Fahrzeuge:

Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf mit TLF-A 3000/200

Zurück zum Menü